Theateraufführung – Der Prozess

Datum/Zeit
Date(s) - 21/01/2020
20:30


Bühnenfassung von Ruth Bader und Johannes Schmid

„Der Prozess“ – ein klaustrophobisches Meisterwerk von Franz Kafka. Die existenzielle Verlorenheit und transzendentale Ratlosigkeit der Hauptfigur Josef K., der im Kampf mit undurchdringlichen, anonymen Mächten sich und die Welt verliert, machen den Roman zu einem Schlüsselwerk des 20. Jahrhunderts. In dieser Bühnenfassung erlebt man einen düsteren Theater-Alptraum, der die Isolation und endgültige Fremdheit in bedrückenden und labyrinthischen Bildern für den Zuschauer fast körperlich spürbar macht.

Mit: Marlies Untersteiner, Max G. Fischnaller, Frederick Redavid, Daniel Clemente

Regie: Torsten Schilling

Ausstattung: Zita Pichler

Licht: By Oskar Light

Bühnenbau: Robert Reinstadler

Der Eintritt für die Abendveranstaltungen beträgt € 15,00, ermäßigt für SchülerInnen und StudentInnen € 10,00.

Um Platzreservierung wird gebeten unter www.tida.it oder 0473/211623

Veranstaltungsort
Theater in der Altstadt

kafka2020meran.it
Volkshochschule Urania Meran Genossenschaft
Ortweinstraße 6
I-39012 Meran
E-mail: info@urania-meran.it

#Kafka2020meran

Sponsoren

Was könnte in der aktuellen Negativzinsphase besser
zu einer Bank passen als Kafka? Direktor Dr. Josefkarl Warasin

Cosa potrebbe essere più adatto di „Kafka“ per una banca nell‘attuale fase con tassi di interesse negativi? Direttore Dott. Josefkarl Warasin

MAIENSE

HOST

Partner
Slider

made with ❤  by loladesign